BattG

Hinweis nach dem Batteriegesetz - BattG

Als Händler sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, Batterien und Akkus die bei uns gekauft wurden, bzw. die mit unserem Sortiment identisch sind, unentgeltlich, von Endnutzern zurückzunehmen. (Definition gem. BattG: „Endnutzer‘‘ ist derjenige, der Batterien oder Produkte mit eingebauten Batterien nutzt und in der an ihn gelieferten Form nicht mehr weiterveräußert), Dies gilt auch für Batterien und Akkus, welche sich in Geräten befinden die bei uns gekauft wurden. Zum Schutz von Umwelt und Natur sind auch Sie dazu gesetzlich verpflichtet, uns durch die Rückgabe Ihrer Altbatterien dabei zu unterstützen. Rückgabestellen gem. Batteriegesetz sind alle kommunalen Sammelstellen, sowie Einzelhandelsgeschäfte in Ihrer Nähe. Natürlich können Sie diese Batterien auch direkt in unserem Geschäft unentgeltlich abgeben, oder, ausreichend frankiert, an uns zurück senden:

Roland Bonacker
La Pendule
Saarlandstraße 72
44139 Dortmund

Batterien und Akkus dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden, da nur eine fachgerechte Entsorgung eine Vergiftung der Umwelt, durch die evtl. in Batterien enthaltenen Schadstoffe oder Schwermetalle, verhindert werden kann. Außerdem erfolgt eine Wiederverwertung wichtiger Rohstoffe, wie z.B. Mangan, Nickel, Zink oder Eisen. Falls Sie Ihre Batterien und Akkus an uns zurücksenden möchten, achten Sie bitte darauf, dass die Sendung ausreichend frankiert ist.

Der Hersteller ist verpflichtet, Batterien, die mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber, mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium oder mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten, mit den chemischen Zeichen der Metalle Hg, Cd, oder Pb zu kennzeichnen. Ferner weist die durchgestrichene Mülltonne darauf hin, dass eine Entsorgung von Altbatterien nicht über den Hausmüll erfolgen darf.

Hg = Akku / Batterie enthält Quecksilber
Cd = Akku / Batterie enthält Cadmium
Pb = Akku / Batterie enthält Blei